Gedenktafeln

Es gibt in Havixbeck und Hohenholte je eine sogenannte Gedenktafel für die Gefallenen und die Kriegsteilnehmer des 2. Weltkrieges. Diese Gedenktafeln sind mit Passbildern der Gefallenen, Vermissten und den Kreigsteilnehmern versehen.

   In vielen Wohnungen sind diese noch erhalten und haben Ihren festen Platz. Das Original der Hohenholter Gedenktafel kann in der Kirche St. Georg zu Hohenholte eingesehen werden. Der Vollständigkeit halber ist noch die Tafel aus Roxel aufgenommen worden, denn die beiden aus Havixbeck stammenden Gefallenen Heinrich Lammers und Adolf Dorgeloh sind im Laufe ihrere Lebens nach Roxel verzogen.

   Die Tafeln können hier betrachtet werden:

 

KLICK!

Gedenktafel aus Havixbeck